Die Designpreis Gewinner der blickfang Stuttgart

Unsere Designpreisträger sowie die Special-Mention-Gewinner zeigen, wie vielfältig die Designwelt ist.

Fünf Köpfe, eine Aufgabe: Unsere Designpreisjury Eva Marguerre und Marcel Besau, als Studio Besau Marguerre bekannt für die Einrichtung der Elbphilarmonie und verantwortlich für unsere blickfang Festtafel, Blogger Pierre Starckloff von Schönhässlich, Lá-pour-là-Betreiberin Maria-Assunta Marci sowie Dick Spierenburg, Creative Director der Möbelmesse imm cologne hatten sich unter die Besucher gemischt, um die besten Aussteller zu finden. Und das gelang ihnen gleich mehrfach, wie die Preisverleihung mit unserer Lieblingsmoderatorin Lola von ego fm zeigte.

Buki Akomolafe verwandelt traditionsreiche afrikanische Stoffe in zeitgemäße Kleidungsstücke, die mit Detailgespür gefertigt sind. Ontwerpduo wiederum arbeitet seit Jahren konsequent an poetischen Wohnaccessoire-Kollektionen, und überzeugte die Designpreisjury nicht nur mit den Entwürfen an sich, sondern vor allem mit der konsequenten Arbeit. Special-Mention-Träger Closca wiederum zeigt mit seinem faltbaren Fahrradhelm ein genaues Verständnis von Alltagsproblemen, während Hannah Zenger mit ihren handgefertigten, individuell gefärbten Keramiken das Design auf der Schnittstelle zur Kunst auslotet. Auch nach 25 Jahren blickfang ist sicher: Die Designszene lebt – und wir sind direkt an ihrem Puls.