blickfang Lieblinge
blickfang Lieblinge

blickfang-Lieblinge im Januar

Wir verraten wir Ihnen einmal im Monat unsere persönlichen Neuentdeckungen aus den Bereichen Mode, Möbel, Schmuck und Accessoires.

Blickfang-Lieblinge im Januar

Wir bei der blickfang beschäftigen uns täglich mit den schönsten Produkten von unabhängigen Designern. Deshalb verraten wir Ihnen einmal im Monat unsere persönlichen Neuentdeckungen aus den Bereichen Mode, Möbel, Schmuck und Accessoires. Und das Beste?
Die Produkte und Labels gibt es in unserem Onlineshop und/oder auf einer unserer Messen, wo Sie direkt mit den Designern sprechen und die Geschichte hinter den Produkten erfahren können.

Miriam, Projektassistenz blickfang Onlineshop

„Meine Neuentdeckung ist das ‚WeinLicht‘ von Side by Side. Das Windlicht macht sich einfach super auf dem Esstisch und wird bei uns zu jedem Abendessen angezündet. Nicht nur die originelle Flaschenform hat mich überzeugt: Side by Side ist ein Gemeinschaftsprojekt zwischen Designern und gemeinnützigen Werkstätten für behinderte Menschen – das finde ich toll! Zu kaufen gibt es die schönen Stücke im blickfang Designshop.“

 

Aileen, Projektassistenz blickfang Messen Deutschland und Österreich

„Mein Monatsliebling ist das Label Noodles Noodles & Noodles Corp. aus Berlin, die auf der blickfang Hamburg ausstellen. Auch wenn es der Name vermuten ließe: Hier geht es nicht um Pasta, sondern um Möbel. Jedes Stück von Noodles Noodles & Noodles Corp. ist von Hand aus ehrlichen und recyclingfähigen Stoffen wie Stahl, Holz, Keramik und Glas gefertigt. Auffällige Details wie Nieten und Maschendraht werden mit Holzflächen aus nachhaltiger Forstwirtschaft kombiniert und lassen Vorratsschränke, Tische, Arbeitshocker und sogar ganze Küchen zum besonderen Hingucker werden. Ein echter Blickfang. “

Verena, Projektleitung blickfang Messen Deutschland

„Wer kennt es nicht? Die Suche nach dem perfekten, weißen T-Shirt. So ging es auch Christina Bahro, der Gründerin des slow-fashion Labels THE SEPT. Mit Besinnung auf das Wesentliche stehen puristische Shirts im Mittelpunkt. Geschmackvoll, natürlich und komfortabel sind auch die Tops und Kleider ihres Münchner Labels. Es entstehen Teile für Frauen, die zeitlose aber feine Mode schätzen. Mode, die nicht nur gut aussieht, sondern auch ein gutes Gewissen macht. Designed in Deutschland. Made in Portugal. Wer auch auf der Suche nach dem perfekten, weißen T-Shirt ist, der sollte das Label auf der blickfang Hamburg vom 1. bis 3. Februar besuchen.

Katja, Head of Sales International

„Mein Liebling ist das Label BANNACH aus Berlin, das gleichzeitig unser Gewinner des neuen blickfang FUTURE FORWARD Wettbewerbs ist. Schon als die Bewerbung von Moritz Bannach bei uns ankam, dachte ich nur „Wahnsinn, was für ein Tisch!“ und hatte mich sofort verliebt. Ich mag die mutigen Farbkombinationen und die gradlinige Formsprache, die den Tisch fast wie einen Altar wirken lässt. Ich freu mich, dass wir dieses Highlight, das übrigens auch den German Design Award 2019 gewonnen hat, auf den blickfang-Events in Köln, Hamburg und im April in Basel präsentieren können.“

Katharina, Text & Creative Content blickfang Designshop

„Mein Highlight im Januar ist das Label StudioHausen. Ihr Regalsystem LINK inspiriert mich dazu, im neuen Jahr auszumisten, getreu dem Motto „Weniger ist mehr“. Das Wenige, das nach dem Aufräumprozess dann noch übrig bleibt, in so einem schönen Regal zu präsentiert, ist ein richtiges Erfolgserlebnis. Angeordnet werden können die Regalbretter von LINK übrigens ganz variabel: Spielerisch frei, asymmetrisch oder streng geordnet passt es sich immer dem Raum an. Auch die Fertigung finde ich spannend, denn das Regalsystem entsteht in einem 100-Meter-Radius. Das Atelier von StudioHausen befindet sich in einer alten Fabrik in Berlin Weißensee, die Regalböden werden von den benachbarten Tischlerinnen des Ausbildungs-Clusters BAUFACHFRAU hergestellt. Direkt nebenan, in den Werkstätten von VIA, einem Werkstattverbund für Menschen mit Behinderung, werden die Bretter dann anschließend noch oberflächenbehandelt. Abgesehen davon, dass es richtig gut aussieht und dabei noch praktisch ist, weiß ich also auch genau, wo das Regal herkommt.“

Carmen, Head of PR & Kommunikation

„Think global, act local! Meine Entdeckung ist das Label …Said the Fox aus Wien. Zum ersten Mal ist das Label von Alexandra Pecher auf der blickfang Hamburg vertreten. … Said the Fox verleiht Alltagsdingen Wert, Stil, Individualität und Nutzen. Und das mit ästhetischem Feinsinn und höchstem Qualitätsanspruch. Ich bin ganz verliebt in die Edition „Lines and Stripes“. Form follows function-Design wird ebenso deutlich wie zeitloser Minimalismus.  Cases, kleine Täschchen und Beutel, Schlafmaske, Taschenspiegel – smarte Kleinigkeiten für den täglichen Gebrauch und Organisation, reduziert gestaltet, aus handbedruckter Bio-Baumwolle und damit ein Blickfang.  Das Accessory Label produziert außerdem nach den Grundsätzen ökologisch, sozial und regional.

Verwandte Nachrichten

Landscape
März 2019

blickfang-Lieblinge im März

Wir verraten wir Ihnen unsere persönlichen Neuentdeckungen aus den Bereichen Mode, Möbel, Schmuck und Accessoires.

Landscape
März 2019

blickfang-Lieblinge im März

Wir verraten wir Ihnen unsere persönlichen Neuentdeckungen aus den Bereichen Mode, Möbel, Schmuck und Accessoires.

Bleiben Sie in Kontakt mit uns

Abonnieren Sie unseren

Newsletter

Alle 14 Tage erhalten Sie Inspirationen, Trends und Neuentdeckungen aus der Designszene. Mit jedem Newsletter verlosen wir außerdem 3 x 2 Freitickets für eine blickfang Ihrer Wahl.

Wie häufig möchten Sie von uns lesen?
Welche Plattformen interessieren Sie?
Verteiler
Kategorie
Bewerben Sie sich

Werden Sie Aussteller

Sie gestalten einzigartige Möbel, Mode oder Schmuck abseits des Massenmarktes? Sie produzieren in Eigenverantwortung und suchen den richtigen Absatzmarkt? Dann sind Sie hier richtig.

Als Aussteller bewerben

Unsere Inhalte präsentieren sich am besten im Hochformat.
Bitte drehe dein mobiles Gerät.