Highlights BLICKFANG Zürich  | 

Jubiläumsaussteller 2021 Zürich

5 Fragen an Mathias Frei

Erinnerst du dich noch an deine erste blickfang-Teilnahme? Wann und wo war das?
Meine erste blickfang Teilnahme war 2004 in Zürich.

Wie hat die blickfang dich und dein Unternehmen vorangebracht?
Die blickfang als eine der ersten oder die erste? Publikumsmessen bring Endkunden und Designer, Designerinnen bzw produzierende Designer und Designerrinnen zusammen. Für mich war und ist es eine gute Platform mit den Kunden über meine Produkte und die Bedürfnisse der Kunden zu diskutieren. Und natürlich ist es auch ein Ort wo wir unser Produkt mfsystem erklären und verkaufen können.

Was bedeutet dir die blickfang?
Die blickfang gibt uns die Möglichkeit lokal gefertigten Produkte zu möglich fairen Preisen zu verkaufen, Von Mir zu Dir.

Erinnerst du dich an einen besonders prägenden Moment bei der blickfang?
Wir waren schon an vielen Blickfang Ausstellungen. Es ist immer etwas hektisch und ich bin immer etwas nervös ob es gut gehen wird oder nicht. Ob neue Produkte von den Kunden und der Pressegut aufgenommen werden. Den eine n blickfang Moment? Es gab viele gute Momente, 2007 kam der damalige Besitzer von Horgen Glarus und wollte unseren mf-tisch in seine Kollektion aufnehmen, (hat dann aber leider nicht stattgefunden).
Tolle Gespräche mit den Architekten von Raderschall,deren Büro wir ausgestattet haben. So wie das ein oder andere Bier mit Kuno von Kunotechnick (selber Aussteller), der mir immer wieder Mut machte. So wie die Bekanntschaft mit Andreas Heim und Fabian Hediger von Beecom, die als kleines Startup begeistert waren von unserem Produkt und bis heute uns treu geblieben sind (Thanx). Mein blickfang Moment ist vielleicht immer nach der blickfang, wenn alles abgebaut war, die ganze Arbeit getan, habe ich mich von Dieter verabschiedet (wenn er da war) und wir haben uns auf nächstes Jahr verabredet.


Warum ist die blickfang auch weiterhin ein festes Datum in deinem Kalender?
Die blickfang ist und hoffentlich bleibt die grösste Publikumsmesse in der Schweiz, ausgerichtet auf die Beziehung zwischen Kunden und unternehmenden Designern und Designerrinnen. Für uns eine wichtige Plattform für Kontakte, Kundenpflege, Werbung und Verkauf.

 

5 Fragen an Claudia Güdel

Erinnerst du dich noch an deine erste BLICKFANG-Teilnahme? Wann und wo war das?
Ich weiss nicht mehr genau, ob im Jahr 1999 oder 2000 wurde ich von der BLICKFANG Zürich für einen Vortrag zum Thema „Neue Technologien und Design“ eingeladen. Damals war ich aktiv in der Organisation von Workshops und Events in diesem Gebiet und konnte an der BLICKFANG Zürich mein neuestes Projekt „Fred“ präsentieren.
 
Erinnerst du dich an einen besonders prägenden Moment bei der BLICKFANG?
René Grüninger, damals das Gesicht der BLICKFANG Zürich für Kommunikation und Pressearbeit, hat mich anschliessend an meinen Vortrag durch die Messe geführt. Diese kreative Vielfalt hat mich begeistert! Der Besuch an der BLICKFANG war mit ein Grund, warum ich mich wieder der Mode zuwandte und in 2002 erstmals als Ausstellerin an der BLICKFANG Zürich teilnahm.

 

Wie hat die BLICKFANG dich und dein Unternehmen vorangebracht?
Ich erinnere mich sehr gut an meine erste Modeschau an der BLICKFANG Zürich. Es war meine zweite BLICKFANG als Ausstellerin – mein Männermodelabel war blutjung und unbekannt. Nach der Show wurde mein Stand umzingelt von begeisterten Männern, die meine Designs kaufen wollten. Wow! Ich war soooo happy! Einige dieser Männer sind heute noch gute Kunden.
 
Was bedeutet dir die BLICKFANG?
Es ist grossartig eine Plattform zu haben, auf der ganz unterschiedliche Vorstellungen von Design nebeneinander Platz finden und vor einem Publikum präsentiert und geprüft werden können – ohne Jurierung und ohne Presse. Das Publikum alleine wählt, was ihm gefällt.

Warum ist die BLICKFANG auch weiterhin ein festes Datum in deinem Kalender?
Für unabhängiges Design ist der gemeinsame Auftritt und ein starkes Miteinander essentiell. Die BLICKFANG hat diesen gemeinsamen Auftritt vor über 20 Jahren ermöglicht und seither gefördert. Danke BLICKFANG.

Verwandte Nachrichten

Future Forward Düsseldorf
November 2021

Future Forward Düsseldorf

25 Jahre BLICKFANG Zürich
November 2021

25 Jahre BLICKFANG Zürich

SAF - Swiss Fashion Association
Oktober 2021

SAF - Swiss Fashion Association

City Tipps zur blickfang Zürich 21
Oktober 2021

City Tipps zur blickfang Zürich 21

Mediencenter Zürich
Oktober 2021

Mediencenter Zürich

Future Forward Zürich 21
Oktober 2021

Future Forward Zürich 21

Unsere Inhalte präsentieren sich am besten im Hochformat.
Bitte drehe dein mobiles Gerät.