(Kopie 1)

blickfang-Lieblinge im Februar

Wir verraten wir Ihnen unsere persönlichen Neuentdeckungen aus den Bereichen Mode, Möbel, Schmuck und Accessoires.

Blickfang-Lieblinge im Februar

Wir bei der blickfang beschäftigen uns täglich mit den schönsten Produkten von unabhängigen Designern. Deshalb verraten wir Ihnen einmal im Monat unsere persönlichen Neuentdeckungen aus den Bereichen Mode, Möbel, Schmuck und Accessoires. Und das Beste?
Die Produkte und Labels gibt es in unserem Onlineshop und/oder auf einer unserer Messen, wo Sie direkt mit den Designern sprechen und die Geschichte hinter den Produkten erfahren können.

Jennifer, blickfang Geschäftsführerin

"Mein Lieblingsstück des Monats ist das Textil Poster von lyk carpet x bauhaus. Entdeckt habe ich dieses recht außergewöhnliche Produkt auf der blickfang in Zürich im November 2018. Es war Liebe auf den ersten Blick! Die ungewöhnliche Formgebung und die besonderen Farben, die vor allen Dingen durch die Materialität des Produktes absolut einzigartig erscheinen, haben es mir sofort angetan. Die Wanddekoration hat demnach eine recht prominente Stelle in unserem Zuhause gefunden und ich glaube, sie bildet den Anfang für noch viel mehr seiner Art! Das textile Poster besteht zu 100% aus tibetanischer Hochlandschurwolle und wurde von Hand mittels unterschiedlichster Knüpftechniken als Relief, Knoten, Tsuksen und Loops gefertigt. Es ist unheimlich detailliert gearbeitet und fordert den Betrachter geradezu heraus. Einhundert Jahre nach der Gründung des Bauhauses interpretiert Mareike Lienau in ihren textilen Postern, Werke von Bauhaus-Frauen neu. Sie möchte so auf die Wirkkraft dieser Bauhaus Frauen aufmerksam machen. Mir gefällt, dass Mareike in ihrer Jubiläums Kollektion die Frauen in den Mittelpunkt stellt. Das passt zu mir und das möchte ich fördern."

 

Sima, Kommunikation & Presse

„Mein Produktliebling der blickfang Stuttgart ist die Tischlampe des Innsbrucker Labels Almut von Wildheim. Nicht nur die Tatsache, dass hinter dem Label ein super sympathisches dreiköpfiges Team steckt, sondern auch das Produkt selbst hat mich sofort begeistert. Sprichwörtlich im Rampenlicht steht bei Almut nämlich das, was mir persönlich auch besonders am Herzen liegt: die Natur. In ihrer Werkstatt in Tirol entstehen Lampen aus purem Heu - ein Stückchen Natur für Zuhause also. Das Almheu für die Lampenschirme wächst auf steilen Tiroler Berghängen und stammt aus biologischer Landwirtschaft. Dabei ist jede Lampe ein Unikat und fügt sich trotz ihrer naturbelassenen Materialien perfekt in zeitgemäße Interieurs. Ein schöner Nebeneffekt: durch das eingearbeitete Heu und die getrockneten Blütenblätter versprüht die Lampe den Duft von saftigen Tiroler Wiesen!

Emely, Projektassistenz Sales

„Viele Leute denken, schwarze Klamotten seien langweilig. Nicht aber die Produkte meiner Lieblingsdesignerin. Nicole Komitov vom Label MILK begeistert mich jedes Mal aufs Neue mit ihren einzigartigen Oversize-Schnitten und ihrer Vorliebe für schwarze Kleidung. Ihre Mode ist in meinen Augen das beste Beispiel dafür, dass man in lässig weit geschnitten Shirts, Pullovern und Hosen trotzdem schick und edel aussehen kann. Und eben nicht langweilig rüberkommt. Besonders gerne mag ich die den offensichtlichen Widerspruch zwischen Nicoles Labelname Milk und ihren schwarzen Produkten. Ich bin gespannt, mit welchem Teil von MILK ich mich nach der blickfang Stuttgart schmücken darf und freue mich schon darauf!"

Nina, Assistentin der Geschäftsführung

„Klassisches Bruschetta mit einer leckeren Suppe zum Abendessen oder doch eine Avocadostulle mit einem Birchermüsli für den Sonntagsbrunch? Daran denke ich bei dem Glasschalen Set 'Rectangle' von Clap Design! Das robuste Holzbrett wirkt abgerundet und stimmig durch die Einbindung der filigranen Glasschale. Die perfekte Lösung für geoutete Holzbrett Liebhaber/innen wie mich und perfekt für einen Abend am Tisch mit Freunden und gutem Essen. Das Set veredelt durch sein schlichtes Design alle Speisen ohne in den Vordergrund zu rücken. Wie gemacht also für „Schälchen Liebhaber/innen“ mit dem Hang zu ästhetisch angerichteten Leckereien. Hier leuchtet keine knallige Farbe des Porzellans, sondern das Lebensmittel selbst bekommt Hilfestellung, optisch zu wirken."

Hanna, Projektleitung blickfang Designshop

"Es war Liebe auf den ersten Blick: Damals war Marlen Albrecht noch Studentin an der Hochschule in Pforzheim, als ich auf ihre wunderschönen Schmuckstücke aufmerksam geworden bin. Seitdem hat sich einiges in ihrem Produktsortiment von Goldmarlen getan und ich bin weiterhin ihr größter Fan - mit vielen anderen Kolleginnen. Meine Ringe aus der Axiom Kollektion und die Chartres Halskette trage ich jeden Tag. Sie sind schlicht und dezent, aber trotzdem etwas ganz besonderes."

Related News

Landscape
03/06/2019

blickfang-Lieblinge im März

Wir verraten wir Ihnen unsere persönlichen Neuentdeckungen aus den Bereichen Mode, Möbel, Schmuck und Accessoires.

Landscape
03/01/2019

blickfang-Lieblinge im März

Wir verraten wir Ihnen unsere persönlichen Neuentdeckungen aus den Bereichen Mode, Möbel, Schmuck und Accessoires.

Bleiben Sie in Kontakt mit uns

Abonnieren Sie unseren

Newsletter

Alle 14 Tage erhalten Sie Inspirationen, Trends und Neuentdeckungen aus der Designszene. Mit jedem Newsletter verlosen wir außerdem 3 x 2 Freitickets für eine blickfang Ihrer Wahl.

Wie häufig möchten Sie von uns lesen?
Welche Plattformen interessieren Sie?
Verteiler
Kategorie
Bewerben Sie sich

Werden Sie Aussteller

Sie gestalten einzigartige Möbel, Mode oder Schmuck abseits des Massenmarktes? Sie produzieren in Eigenverantwortung und suchen den richtigen Absatzmarkt? Dann sind Sie hier richtig.

Als Aussteller bewerben

Please use your mobile device in portrait mode.