Besonderes aus

der Welt der blickfang

blickfang Designworkshop | Tag 2

 

Gestern haben sich die Teilnehmer vorgestellt - heute sind die Mentoren dran. Einblicke in die Welt von Dezeen, Schöner Wohnen und Nils Holger Moormann. Im Anschluss ging's in die Projektarbeit – und auf den Berg Kampenwand.

 

blickfang Designworkshop | Tag 1

 

Eigentlich ist Möbelproduzent Nils Holger Moormann in den Tag gestartet mit dem Vorsatz, den blickfang-Designworkshop-Teilnehmern das Möbelentwerfen auszureden. Eigentlich. Denn dann sah er sich zwölf engagierten und couragierten Designern gegenüber, deren Arbeiten durchaus Berechtigung haben. Zusammen mit Gunda Siebke von Schöner Wohnen, Eva Steidl, Designjournalistin und Produktscout von MAGAZIN und blickfang-CEO Jennifer Reaves diskutierte er die Entwürfe und gab Einblicke in seinen Erfahrungsschatz.

 

 

Schickeria.

 

Für das romantische Abendessen am Starnberger See, für einen ausgiebigen Spazierung am Zürisee oder um mit dem Boot über den Bodensee zu fahren. Der edle Seiden-Foulard sorgt tagsüber bei Fahrtwind für die immer perfekt sitzende Frisur und in den Abendstunden legst du ihn locker über deine Schulter. Solltest du deinen Foulard mal nicht gebrauchen, kannst du ihn in deiner Tasche von Thuskia problemlos verstaunen. Schiff ahoi..

www.blickfang-onlineshop.com

 

Nils Holger Moormann, der auch gerne als Mitbegründer des "Neuen Deutschen Designs" bezeichnet wird, verfolgt die blickfang schon länger: „Ich finde es total wichtig, dass nicht nur die Stars in der Szene etwas zu sagen haben, sondern dass auch junge Talente ein Podium haben, wo sie etwas ausprobieren können.“ Genau das bieten die blickfang Designmessen. Schließlich erreichen wir nicht nur 700 junge Designer im Jahr, sondern auch die breite Öffentlichkeit. Und an genau diese wollen wir Nils Holger Moormanns Denkweise weitertragen. Denn, wie blickfang-Geschäftsführerin Jennifer Reaves über unsere neue Designallianz sagt: „Mit seinem erfrischenden und realistischen, manchmal beinahe frechen Ansatz hat Nils Holger Moormann das Potential, die Designlandschaft zu erneuern. Im kommenden Jahr wollen wir darum nicht nur von ihm lernen. Wir wollen uns mit ganzer Kraft hinter ihn stellen und seine Stimme verbreiten!“ Den Auftakt der Kuratorenschaft bildet der blickfang Designworkshop, eine Unternehmensberatung für unabhängige Designer. Er gastiert vom 4. bis 6. August in Nils Holger Moormanns Berge – und noch bis 12. Juni kann man sich bewerben.

>> Presseinformationen zum Kurator des Jahres

 

Nils Holger Moormann ist Kurator des Jahres

 

Design lieben und nach vorne bringen: Das ist ein Credo, an das wir ebenso glauben wie unser neuer Kurator des Jahres, Nils Holger Moormann. Der Designer und Möbelproduzent wird uns ab diesem Herbst für eine Saison begleiten, beraten und mit seinem frischen Blick auf die Designwelt sicherlich die eine oder andere Spur hinterlassen.

 

 

Der MINI Designpreis

 

Alle blickfang-Aussteller sind handverlesen - und dennoch gibt es zwischen ihnen feinste Unterschiede in Puncto Originalität, Fertigungsqualität und Produktästhetik. Darum machen sich auf jeder Messe hochkarätig besetzte Fachjurys auf die Suche nach den besten unter den Ausstellern. Sie erwartet nicht nur Ruhm und Ehre - sondern auch 3.000 Euro Preisgeld, mit dem der blickfang-Partner MINI aufstrebendes Design unterstützt. In dieser Rubrik versammelt sich das Beste aus der Welt der blickfang - nämlich die Gewinner des MINI Designpreis.

Zum Seitenanfang