Messe Basel

24 | 25 | 26 April 2015

 

 

blickfang Basel 2014 Katalog

 

Du hast die blickfang Basel verpasst? Klicke hier und lese nach, was auf der blickfang in Basel so los war. Viel Spaß beim stöbern!

 

Weitere Impressionen der blickfang Basel kann man auch ohne eigenen Account auf Facebook sehen.

 

Merci, Basel!

 

Es gab viel zu sehen auf der blickfang Basel: 130 Designer und Labels, die sich zum Teil erstmals der Öffentlichkeit präsentieren, standen Rede und Antwort zu ihren Inspirationen, ihren Entwürfen und ihrem Antrieb. Wir sind sicher: Ein wichtiger Teil der Motivation sind die 11.000 ihr blickfang-Besucher, die den Entwürfen riesengroße Wertschätzung entgegengebracht haben! Wir danken unseren Ausstellern, Partnern und Besuchern für die tolle Messe.

 

 

Trendscouts gesucht

 

Wohnrevue-Fans aufgepasst: Auf der blickfang Basel könnt ihr selbst mal für die Designzeitschrift auf Themensuche gehen. Denn wenn ihr am Ende eurer Messetour dem Team am Eingang eure Lieblings-Blickfangdesigner verratet, bekommt ihr nicht nur ein Goodie-Bag und die Chance auf einen kleinen Sondergewinn, sondern werdet vielleicht sogar mit eurer Entdeckung in der kommenden Ausgabe veröffentlicht! Der Wohnrevue-Blog berichtet live - und wir sind ein klein bisschen stolz, was ihr hier für tolle Geschichten entdeckt! 

 

Sie zeigen eine Kollektion, die unangestrengt tragbar und zeitlos ist. „Von den Prints über die Schnitte hin zur Verarbeitung ist die Kollektion von Berenik konsequent ausgearbeitet“, sagt Laurence Antiglio. „In einer Zeit, in der der Begriff Mode viel zu oft verwendet wird, um kurzlebiges Mittelmaß zu bezeichnen, zeigt sie eine angenehme Zeitlosigkeit. Das ist nicht Mode, das ist Stil. Und ein verdienter MINI Designpreis-Gewinner!“ 

 

MINI Designpreis Gewinner „Mode & Schmuck“: Berenik

 

Klassischerweise stehen auf der blickfang die Designer selbst am Stand und verkaufen ihre Entwürfe – eine kleine Ausnahme war Berenik. Das störte die Jury jedoch nicht – denn die langjährige blickfang-Ausstellerin Veronika Brusa ist grade in New York, und hat als Vertretung ein kleines, feines Team auf die blickfang Basel geschickt. 

 

Mit sanft abfallender Sitzfläche und niedriger Lehne ist er überraschend bequem. Zugleich ist „Stocker“ stapelbar und durch einen clever integrierten Griff in der Lehne leicht zu händeln. „Die Umsetzung in hochwertigem Massivholz aus der Region des Designers und die gewichtsparende Konstruktion perfektionieren die Ausgangsidee“, betont die Jury, „damit ist Stocker ein perfektes Möbel und Matthias Scherzinger ein würdiger Gewinner.“

 

MINI Designpreis Gewinner „Möbel & Produkt“: Freudwerk

 

„Design bewertet man klassischerweise anhand bestimmter Kriterien: Ästhetik, Funktionalität, Fertigungsqualität. Auf der blickfang Basel haben wir einen Designer entdeckt, dessen Kollektion all diese Kriterien par excellence erfüllte“, moderierte Janna Lipsky bei der abendlichen Preisverleihung den Gewinner der Kategorie „Möbel & Produkt“ an. Sie sprach von der Möbelkollektion, die der Designer Matthias Scherzinger auf die blickfang gebracht hatte – insbesondere den ungewöhnlichen Hocker „Stocker“. 

Zum Seitenanfang