Deichtorhallen Hamburg

13 | 14 | 15 November 2015

 

 

Apply Now – blickfang Hamburg 2015 - Zurück in den Deichtorhallen

 

Während draußen der Frühling beginnt startet die blickfang die Bewerbungsphase der Herbstmessen. Zum 4. Mal findet die blickfang in Hamburg statt und wir freuen uns nach der Renovierung wieder in die wunderschönen Deichtorhallen zurück zu kehren.

Sie möchten als AusstellerIn dabei sein? Dann bewerben Sie sich für die Teilnahme gleich hier.
Der 1. Anmeldeschluß für die 1. Hallenbelegungsphase ist am 01. Juli 2015.

 

 

blickfang fördert - Studentenwettbewerb

 

Unser Anliegen ist es, Designnachwuchs zu fördern und jungen Talenten eine Plattform zu bieten sich zu präsentieren um direkte Resonanz des Endverbrauchers oder Fachbesuchers zu generieren. Deswegen rufen wir nun zum Studentenwettbewerb blickfang fördert aus.

 

blickfang Hamburg I Deichtorhallen I 13 I 14 I 15 November 2015

blickfang Stuttgart I Liederhalle 11 I 12 I 13 März 2016

blickfang München I Frühjahr 2016

 

Nähere Infos hier.

 

 

blickfang fördert - Studentenwettbewerb

 

Unser Anliegen ist es, Designnachwuchs zu fördern und jungen Talenten eine Plattform zu bieten sich zu präsentieren um direkte Resonanz des Endverbrauchers oder Fachbesuchers zu generieren. Deswegen rufen wir nun zum Studentenwettbewerb der blickfang fördert aus.

blickfang Hamburg I Deichtorhallen I 13 I 14 I 15 November 2015

blickfang Stuttgart I Liederhalle 11 I 12 I 13 März 2016

blickfang München I Frühjahr 2016

 

Nähere Infos hier.

 

Nächstes Jahr müsst ihr allerdings nicht ganz so lang warten, um Designerstücke zu entdecken: Die blickfang Hamburg 2015 steigt vom 13. bis 15. November.

 

Danke, Hamburg!

 

Kaum hat die blickfang Herbstsaison begonnen, ist sie schon wieder vorbei: Vom 28. bis 30. November haben wir den größten Design Pop Up Store Hamburgs ins Leben gerufen. Mit 150 Designern und 6.500 Besuchern haben wir die Halle A2 der Messe Hamburg, die wir wegen der Renovierung der Deichtorhallen bezogen hatten, in einen Ort für ein unkonventionelles 1.-Advent-Wochenende verwandelt.

 

„Die Samt Rau-Möbel, sei es Beistelltisch, Zeitschriftenhalter oder Leuchte, haben eine skulpturale Ausstrahlung. Natalie hat sich beim Entwurf nicht hinreißen lassen, die Möbel überzugestalten – sie hat sie perfekt auf den Punkt gebracht“, sagt Kurator des Jahres Stefan Scholten. Und Christian Rasmussen, der als Chefdesigner der international agierenden Möbelmarke Fritz Hansen bestens vertraut mit den Anforderungen des Möbelmarktes ist, ergänzt: „Die Samt Rau-Entwürfe kann man zu diesem Preis in keinem Laden finden. Im Handel wären sie unbezahlbar – aber hier auf der blickfang sind sie erschwinglich.“

 

MINI Designpreis Möbel & Produkt 2014: Samt Rau

 

Samt Rau ist ein Name, der treffender nicht sein könnte – denn er beschreibt exakt die Ausstrahlung der Möbel des gleichnamigen Labels von Natalie Weinmann. Im direkten Kontakt mit dem schwäbisch-hällischen Familienbetrieb Miku hat die junge Designerin eine Möbelkollektion aus Schiefersteinen und Eichenholz entwickelt: Naturbelassen raue Flächen gehen in samtig-schwarz polierte Seiten über und fügen sich mit eingesteckten Holzbrettern zu einem Ganzen.

Zum Seitenanfang