Die internationale Designmesse für Möbel, Mode und Schmuck
 

Ein umfangreiches Rahmenprogramm wie die Sonderschauen blickfangSelected und blickfangLocals, die Verleihung des MINI Design Awards oder das blickfang Vortragsforum flankieren die Designmesse.

 

Doch so vielfältig die blickfang ist: Sie dauert nur drei Tage. Nicht verpassen!

 

blickfang - your design shopping event

 

Wer hat Ihren Sessel entworfen? Wo wurde er gebaut? Und wer hat Ihren Lieblingspullover genäht? blickfang-Besucher wissen das - denn auf der blickfang stehen die Designer direkt am Stand, geben Einblicke in ihre Arbeitsweise, erzählen die Geschichte hinter den Entwürfen und kennen die Produktionskette bis ins letzte Glied. Das gilt für alle Aussteller, egal, ob aus dem Bereichen Möbel, Mode oder Schmuck. Und natürlich lässt sich bei Gefallen alles sofort kaufen.

 

 

Besucherinfos blickfang Hamburg

 

Öffnungszeiten blickfang Hamburg 2014
FR | 28. November 14 - 22 Uhr
SA | 29. November 10 - 20 Uhr
SO | 30. November 10 - 19 Uhr

Eintrittspreise blickfang Hamburg 2014
Tageskarte         | € 12.-
Ermäßigt             | € 8.-
(Schüler und Studenten mit gültigem Ausweis)
3-Tages-Ticket  | €18.-

Location
Hamburg Messe und Congress GmbH
Halle A2 (Zugang über Lagerstraße, gegenüber Delta Fleischgroßmarkt. Direktlink über Google Maps: https://goo.gl/maps/DTqQf)
Messeplatz 1
20357 Hamburg

 

 

Wegbeschreibung blickfang Hamburg

 

Damit ihr bei der schneidenden Kälte da draußen nicht nach dem Eingang der blickfang Hamburg suchen müsst, hier der google-Link direkt zum Eingang der Halle A2 auf der Hamburg Messe: https://goo.gl/maps/DTqQf

 

Als Gründungsort für das eigene Label kam für Florian Vogel – der den Labelnamen von seinen Initialen ableitete – keine andere Stadt als Hamburg in Frage. So brach er seine Zelte in München ab, wo er zuvor lange beim Leuchtendesigner Ingo Maurer gearbeitet hatte, und zog in den Norden.

Nun präsentiert er seine alltagstauglichen Möbel zum allerersten mal auf einer blickfang – direkt vor seiner Haustür in Hamburg 28 | 29 | 30 November 2014!

 

Gestatten, Foxtrot.

 

Victor Foxtrot beweist ein ganz besonderes Auge für Alltagsmöbel: Während das quadratische Gestell der Garderobe Less Mess Kleidung wie in einem Rahmen präsentiert, lädt das Tischgestell von Same Same dazu ein, während des Essens heimlich die Füße hochzulegen.

 

Stilistisch von der Heimat an der dänischen Grenze geprägt, entwerfen die jetzt in Berlin ansässigen Jungs alles von Hemd bis Hose. Wer Wert auf klassisches, aber originelles Design und hochwertige Materialien legt, ist bei ihnen genau richtig. Denn sie haben sich der Nachhaltigkeit verpflichtet: Das Duo entwirft die Kollektionen in Berlin, produziert in der EU unter strengen Auflagen und lässt die Kleidung von lokalen Lieferanten ausfahren. Die Zusammenarbeit handhaben Frisur genauso fair: Stephan kümmert sich nach seinem Studium der visuellen Kommunikation an der UdK um das Grafikdesign während Thies, der Modedesign an der gleiche Uni studierte, die Kleidung entwirft. Organisatorisches und die Finanzen packen sie gemeinsam an. Das beweist, dass Kinderträume wahr werden können.

Wer Lust bekommen hat, sich selbst mit der neuen Kollektion zu schmücken kann Frisur Clothing am 28 | 29 | 30 November 2014 in Hamburg entdecken.

 

Vom Kindertraum zum Großstadtlabel

 

Wenn sich zwei Freunde in der 9. Klasse zusammen tun, um T-Shirts für Bekannte und Verwandte zu bedrucken, dann ist das eine nette Idee von jungen Kerlen. Aber dass daraus ein cooles Label entsteht klingt nach verrücktem Kindertraum! Stephan Sunder-Plassmann und Thies Mayer haben genau diese Karriere hingelegt und können stolz auf ihre halbjährlich erscheinenden Kollektionen für Männer und Frauen blicken.

Zum Seitenanfang