Die internationale Designmesse für Möbel, Mode und Schmuck
 

Egal ob auf unseren Messen oder Netz: Durch die blickfang kannst Du Stücke entdecken und kaufen, die (fast) niemand sonst besitzt. Obendrein erhältst Du auf den Messen Einblicke in Entwurfshintergründe, eine professionelle Beratung und ganz persönliche Erinnerungen an die Begegnung mit dem Vater des Entwurfs. Also informiere Dich schon heute auf den Standortseiten Stuttgart, München, Basel, Zürich, Wien, Kopenhagen und Hamburg über das nächste Event in Deiner Nähe – oder klick in unseren Onlineshop, um direkt mit dem Designer-Entdecken loszulegen besondere Stücke zu kaufen: Für Stilliebhaber, Designenthusiasten & Individualisten. Nur hier, nur heute und nur, was schön und gut ist!

 

Where design gets personal

 

Design ist elitär und abgehoben? Von wegen! Auf der blickfang begegnest Du Designern auf Augenhöhe. Bei unseren dreitägigen Design Shopping Events in den sieben schönsten Städten Europas begegnest Du jungen, internationalen Möbel-, Mode- und Schmuckdesigner persönlich, kannst ihnen Löcher in den Bauch fragen – und alles, was Dir gefällt, vom Fleck weg kaufen. Oder Du stöberst direkt im blickfang Onlineshop. Hier präsentieren wir Dir täglich neue Entdeckungen und senden sie versandkostenfrei zu Dir nach Hause.

 

 

APPLY NOW!

 

Ab sofort können sich interessierte DesignerInnen der Bereiche Möbel, Mode und Schmuck wieder für die Teilnahme an der blickfang Wien, Hamburg (Deichtorhallen) und Zürich 2015 bewerben.
Nutzen Sie die tolle Gelegenheit, um Ihre Produkte und Kollektionen einem designorientierten Publikum zu präsentieren und direkt zu verkaufen, unmittelbares Feedback auf Ihre Designideen zu erhalten und viele, neue Kontakte zu knüpfen.
Sie möchten aus AusstellerIn dabei sein? Dann bewerben Sie sich für die Teilnahme gleich hier.

Der 1. Anmeldeschluß für die 1. Hallenbelegungsphase ist am 01. Juli 2015.

 

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 12 begrenzt. So garantieren wir eine intime und konstruktive Runde, 3 Tage hautnah mit den Experten. Mehr Informationen zum Konzept erhalten Sie hier. Das Anmeldeformular steht hier zum Download bereit. Anmeldeschluss ist der 12. Juni. 

 

blickfang Designworkshop 2015 - JETZT BEWERBEN

 

Der blickfang Designworkshop unterstützt unabhängige Designer bei der Entwicklung individueller Zukunftsperspektiven. In diesem Jahr findet der Workshop in der Design-Herberge "berge" im Chiemgau unter der Leitung von Möbelproduzent Nils Holger Moormann und dezeen-Chefredakteur Marcus Fairs statt. Vom 4. – 6. August bieten die Mentoren intensiven Austausch & Diskussionen mit dem Ziel, individuelle Karrieremodelle und Marktmöglichkeiten für die eigenen Entwürfe zu erarbeiten. 

 

Lies Verheyen und Pieter Claessen sind die Gründer der Agentur „Mazout“ in Antwerpen. Als Grafiker hatten sie immer wieder mit Magneten zu tun – und mit klassischen Magnetleisten als Arbeits- und  Präsentationsmittel für Moodboards und mehr. Nun entwarfen die beiden quasi das Magnet-Board 2.0: hauchdünne magnetische Tapeten, die schon von sich aus echte Eye-Catcher an jeder Wand sind. Die in der Vinylbasis enthaltenen Eisenpartikel halten jede Art von Magnet und lassen dich immer neue Stimmungen und Arrangements umsetzen, ob in der Wohnung oder im Büro.

 

Sehr anziehend und voll von der Rolle – magnetische Tapeten von Groovy Magnets!

 

Wenn du diese unwiderstehliche, fast magische Anziehungskraft verspürst, muss es nicht unbedingt deine Traumfrau oder dein Traummann sein – es könnte auch einfach Magnetismus sein!

www.blickfang-onlineshop.com

 

Freilich gibt sich diese nicht auf den ersten Blick als solche zu erkennen: „Rene Siebums Sitzgelegenheiten wirken wie eine Skulptur und scheinen keine besondere Funktion zu haben – bis man sich setzt“, zeigt sich Juror Charles Job begeistert. „Dabei sind die einzelnen Elemente des Holzmöbels abgerundet und beweglich. So sitzt man überraschend bequem.“ So gewinnt der eigens mit Unterstützung der Botschaft des Königreichs der Niederlande nach Basel gereiste Rene Siebum den MINI Designpreis der Kategorie „Möbel & Produkt“.

 

Wer Rene Siebum persönlich kennen lernen möchte kann ihn am Stand 1.036 auf der blickfang Basel besuchen.

 

MINI Designpreis Möbel & Produkte: Studio Rene Siebum

 

Wer von Rene Siebum hören will, wie er zu seinem Möbeldesigns kam, erfährt eine ungewöhnliche Geschichte: „Als ich begann, an meinen Stühlen zu arbeiten, habe ich gesessen – wie in einer Meditation mehrere Tage jeden Morgen drei Stunden auf dem Boden“, erzählt der Niederländische Designer. Am Ende der Erfahrung blieb ein ganz besonderer Eindruck zurück: Der der Wirbelsäule, die einerseits beweglich und schlank, andererseits belastbar und stark ist. Genau diese Idee hat Rene Siebum in eine Sitzgelegenheit übersetzt.

Zum Seitenanfang